Die AL-KO Fahrzeugtechnik ist ein global agierendes Technologie-Unternehmen mit weltweit rund 2.500 Mitarbeitern an mehr als 30 Standorten. Hochwertige Chassis- und Fahrwerkskomponenten für Anhänger, Freizeitfahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge stehen für beste Ergonomie und Funktionalität, höchsten Komfort sowie für Innovationen für mehr Fahrsicherheit.

Für den Fachbereich Normung am Standort Kötz suchen wir Sie als

Techniker als Prozessmanager (w/m)
Stammdatenkoordination, Datenmanagement und Standardisierung


Ihre Aufgaben:

  • Betriebliche Organisation zur Einhaltung der Material Compliance Vorgaben im Produktentstehungsprozess (IMDS, REACh, RoHS, etc.)
  • Unterstützung des Zentralen SAP-Stammdatenmanagement in Europa bei Integrationen von SAP- und Non-SAP Werken
  • Unterstützung des Zentralen SAP-Stammdatenmanagement bei Integrationen von AL-KO Werken (fachliches Knowhow, digitale Transformation, Prozessautomatisierung)
  • Planung und Bearbeitung von Projekten (Standardisierung, Datenmanagement, Optimierung von Prozessen, etc.)
  • Gestaltung und Unterstützung unseres Variantenmanagement (SAP-Klassifikation und Teilemanagement)
  • Erstellen und Aktualisieren von Wiederholteil-Leisten (Sachmerkmalleisten) mit CAD - SolidWorks
  • Erstellen und Pflegen von innerbetrieblichen Richtlinien, Normen und Werkstoffblättern

Ihre Basis:

Ein abgeschlossenes Studium, eine Technikerausbildung oder ähnliche Qualifikation haben Sie erfolgreich abgeschlossen und konnten bereits Berufserfahrung in den Bereichen Konstruktion und SAP – Stammdatenpflege/Stammdatenprozessen sammeln. Gute Englischkenntnisse und umfassende Projektfähigkeiten sowie einen versierten Umgang mit MS Office (ausgeprägte Excel-Kenntnisse) runden Ihr Profil ab.

Ihre Stärken: 

Ihr analytisches Denken, Ihre prozessorientierte Vorgehensweise, Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus. Dabei arbeiten Sie selbstverantwortlich und überzeugen als kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner. Zahlenaffinität, komplexe Datensätze und übergreifende Zusammenhänge begeistern Sie.

Es erwartet Sie 

als Schnittstellenkoordinator ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Umfeld. Wir fördern Sie mit einer zielgerichteten Weiterbildung und bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

ALOIS KOBER GMBH
Tatjana Hartmann
Human Resources
Fon +49 8221 97 - 8936
www.alko-tech.com